Herbst-/Winter Essentials

autumn-essentials-1

Hallo ihr lieben!

Am Wochenende sinken die Temperaturen in meinem Heimatort erstmalig auf 0 Grad! Für mich läutet das ja schon den Winter ein – dabei ist eigentlich noch bis zum 22.12. Herbst. Deshalb möchte ich euch heute gerne die Produkte zeigen, die mich die ganze Herbst-/Winter-Saison begleitet haben und werden. Von Pflege, Beauty bis hin zu Tee ist alles dabei!

autumn-essentials-2

Nagellacke

Meine Nägel sind im Herbst und Winter doch überraschend vielseitig! Zwar sind drei wunderschöne Rottöne dabei (Nails Inc Victoria, Essie Shearling Darling und Revlon Parfumerie Bordeaux), aber auch Braun und Mauve (Essie Mink Muffs und Catherine Couture) finde ich ganz toll zu dieser Jahreszeit. Ein kleiner Hingucker ist da der Manhattan Sparkle Up! Gerade zu Silvester und anderen Parties finde ich glitzernde Nägel absolut klasse, am liebsten über einem schwarzen Basecoat.

autumn-essentials-6

Lippenstifte

Wie ihr sicherlich wisst eins meiner Lieblingsthemen! Deshalb ist es auch kein Wunder, dass ich wie jeden Winter total auf Beerentöne, Dunkelrot und Lila stehe. Nur eine Gemeinsamkeit haben sie alle: sie sind matt. Matte Lippenstifte sind aus der heutigen Make-Up-Welt gar nicht mehr wegzudenken und ich liebe es! Hier auf dem Bild seht ihr: Nyx Soft Matte Lip Cream in Prague, MAC Rebel, Revlon Colorburst Matte Balm in Shameless und Trend It Up Ultra Matte Lipcream in 030.

autumn-essentials-3

Blushes, Bronzer, Highlighter

Andere lieben ihren Glow im Sommer, ich trage Highlighter lieber im Winter auf ehrlich gesagt. Im Sommer bekommt man ja von der Sonne meist von selber einen schönen Teint, während im Winter die Haut oft trocken und müde aussieht. Deshalb packe ich auch jetzt erst aktiv den wunderschönen Highlighter aus der Catrice Lumination LE aus. Aber auch Creme-Highlighter liebe ich, beispielsweise Benefit Girl Meets Pearl für einen rosigen Glow oder Kryolan Illusion Highlighter in Cashmere.
In Sachen Bronzer muss ich im Winter eher einen Farbton zurückschrauben. Da passt der The Body Shop Honey Bronzer wunderbar, denn er ist auch in sehr hellen Nuancen verfügbar. Ich besitze die hellste Farbe und sie ist perfekt im Winter.
Passend zu den Lippen erstrahlen auch meine Wangen gerne in Beerentönen. Dabei ist es gar nicht so einfach, beerenfarbene oder gar lilane Blushes zu finden! Meiner hier ist aus der Catrice Une, Deux, Trois LE und heißt Meet Berry, aber im aktuellen Standardsortiment ist ein ganz ähnlicher zu finden namens Legend-Berry.

autumn-essentials-4

Körperpflege

Wir kennen es alle: die Tage werden kälter und die Haut trockener. Dem versuche ich schon frühzeitig vorzubeugen, in dem ich nicht nur öfter creme, sondern auch zu reichhaltigeren Cremes greife. Oben seht ihr eine gute Übersicht meiner Lieblinge für alle Körperregionen:
Für den Körper die Eucerin PH5-Hautschutz-Lotion, dann die frei Handcreme für meine Hände (Überraschung!) und für die Füße die Gehwol Fusskraft Hydrolipid-Lotion. Alle drei riechen relativ neutral, ziehen schnell ein und spenden nachhaltig Feuchtigkeit.

autumn-essentials-5

Gesichtspflege

Da ich von Natur aus relativ schnell fettende Gesichtshaut habe, bin ich im Gesicht noch nicht beim vollen Winter-Modus angekommen. So kalt ist es ja schließlich auch noch nicht und die Heizungen laufen so gerade erst. Die selbsterwärmende 5 Minute Thermal Detox Mask von Sanctuary Spa tut aber trotzdem sehr gut, denn sie wird nicht nur kuschelig warm im Gesicht, sondern entfernt auch reinigt die Haut dank Kaolin-Lehm und Kohle.
Wie schon vorher erwähnt – mit meiner öligen Haut war ich immer etwas skeptisch gegenüber Hautölen, aber das frei Gesichtsöl hat mich überzeugt. Erstmal – es riecht göttlich! Man braucht nur eine winzig kleine Menge, vielleicht 2-3 Tröpfchen für das ganze Gesicht und es zieht relativ schnell ein. Ich verwende es aber trotzdem nur vor dem Schlafengehen, da das Öl sonst mit meinem Make-Up reagieren könnte/würde.

autumn-essentials-7

Sonstiges

In den letzten paar Wochen habe ich meine Vorliebe für’s Häkeln wieder entdeckt! Abends beim fernsehschauen finde ich das sehr entspannend. Am meisten Spaß machen mir aktuell Stirnbänder: die sehen nicht nur süß aus, sondern sind praktisch, schnell und verbrauchen nicht viel Garn – auch gut für Resteverwertung!
Natürlich liebe ich auch nach wie vor Tee! Meine Lieblinge aktuell stammen beide aus den letzten Cuppaboxen – einmal der Cuppabox-eigene Tee The Citron und dann Matcha Kuss von Teeland. Wenn ihr auf die jeweiligen Sorten klickt, kommt ihr zu den Reviews der Cuppaboxen und auch den einzelnen Tees. Ich kann euch jedenfalls verraten, dass beide ein Genuss sind!
Außerdem bin ich seit wenigen Tagen auch „Mutter“ eines kleinen Sukkulenten! Zwei sogar, um genauer zu sein. Diese Pflanzen inkl. Topf waren letztens bei Aldi im Angebot und ich musste direkt zuschlagen. Endlich mal eine Pflanze, die meine Katzen in Ruhe lassen. Katzenbesitzer kennen sicherlich das Problem, denn meine beiden knabbern besonders gerne an allem, was grün ist. Die Sukkulenten lassen sie jedoch völlig kalt und so darf endlich nochmal etwas Grünes in meiner Wohnung einziehen!

Was sind denn eure Must-Haves für den Herbst?

10 Kommentare

  1. Mir gefallen vor allem die Lacke sehr gut. Ich habe mich übrigens auch schon auf Winter eingestellt, der herbst ist irgendwie schon rum :D

    Liebe Grüße
    Nadine

  2. Hallo Isabell,

    ein toller Beitrag. Du zeigst hier so viele tolle Sachen, die ich unbedingt haben möchte, da könnte ich weinen! Vorallem den Honeybronzer finde ich soooo schön! Was Nagellacke angeht habe ich heute bei der aktuellen Essie LE zugeschlagen und denke, dass die beiden auch meine Favoriten für den Winter sein werden :)

    Allerliebste Grüße,
    Julia

  3. J e n ♥ sagt:

    Ich persönlich liebe MAC Rebel auch total! Wobei ich leider sagen muss, dass die Lippen von den ganzen matten Produkten leider sehr sehr schnell trocknen, daher immer fein auf die Lippenpflege achten (:

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

  4. Ando sagt:

    Ein toller Post :)
    Meine Must Haves sind ähnlich. Ich liebe auf den Nägeln und den Lippen aktuell auch eher dunkle Rottöne, manchmal auch gerne etwas beeriges. Aber besonders wichtig ist mir aktuell einfach die richtige Körperpflege. Ich liebe diese Eucerin Lotion. Die ist einfach perfekt. Ich nutze sie auch sehr gerne

    Liebe Grüße
    http://hydrogenperoxid.net

  5. Jana sagt:

    Girl meets pearl ist auch einer meiner liebsten Highlighter – besonders im Winter!
    Ich finde auch, dass Blush und Highlighter im Winter 100 Mal wichtiger sind als im Sommer! :D

    Liebe Grüße ♥
    Jana

  6. Isabell J. sagt:

    Aww, nicht weinen! :-* Der Honey Bronzer ist aber wirklich sehr empfehlenswert!

  7. Isabell J. sagt:

    Ja, das stimmt leider… Lippenbalsam ist auch mein ständiger Begleiter. :D

  8. Isabell J. sagt:

    Der Herbst kam ja auch kaum in die Gänge, erst so warm und jetzt direkt Winter. ;)

  9. Isabell J. sagt:

    Danke. :) Die Eucerin-Lotion ist irgendwie ein totaler Geheimtipp, dabei ist sie so toll!

  10. Isabell J. sagt:

    Absolut! Gerade im Winter sehe ich sonst sehr blass aus. :-/

Kommentare sind geschlossen.